Umgebung / Ausflugsmöglichkeiten

In unmittelbarer Nähe befindet sich auch die Tourismuszentrale von Eiderstedt. Holen Sie sich dort die notwendigen Inspirationen für ihre Unternehmungen, für die ganze Familie, ob groß oder klein, und egal bei jeden Wetter oder zu welcher Jahreszeit auch immer. Denn “Schietwetter“ gibt es ja bekanntlich nicht, nur die falsche Kleidung.

Lassen Sie sich die frische Nordseeluft um die Nase wehen bei einer ausgiebigen Radtour – die direkte Anbindung an das weitläufige und gut beschilderte Radwegenetz lädt dazu ein.

Natürlich wünschen wir Ihnen für Ihren Urlaub immer Superwetter, wenig Regen, Sonne satt, milde Temperaturen. Leider gibt es jedoch dafür keine Garantie . Es kommt eben – wie´s kommt.

Das Klima ist hier sehr vielseitig.

Im Sommer ist es nie zu heiß, denn eine frische Meeresbrise ist immer dabei. Das gesunde Reizklima tut nicht nur Ihnen, sondern auch ihrem vierbeinigen Freund gut.

Zum Glück gibt es jedoch eine Vielzahl von Ausflugs- und Freizeitmöglichkeiten – insbesondere dann, wenn das Wetter mal so richtig bescheiden ist.


Hier eine kleine Auswahl:

St-Peter Ording (ca. 12 Km): kilometerlange Strände mit großen Dünengebieten, Freizeit und Erlebnisbad “Dünen-Therme“ m. großer Wasserrutsche, Kinderbereich, Saunalandschaft

Westerhever (ca. 10 Km): Weltbekannter Leuchtturm, weitläufiger Sandstrand, auch für ihren Hund ein Vergnügen

Tönning (ca. 10 Km): Historischer Hafen, schöner Marktplatz;

Das Naturparkzentrum Multimar Wattforum zeigt anschaulich in 36 großen Aquarien neben 280 Fischen auch die einzigartige Welt des Wattenmeers.

Friedrichstadt (ca. 18 Km): Holländerstädtchen an Eider und Treene mit vielen Grachten und den typischen Giebelhäusern. Erkunden sie die Grachten bei einer Fahrt im geliehenen Kanu ein besonderes Erlebnis

Büsum (ca. 31 Km): Sturmflutenwelt Blanker Hans – spannende Zeitreise ins Jahr 1962, Ausstellung Piraten

Friedrichskoog (ca. 50 Km): Seehundaufzuchtstation

Husum (ca. 30 Km): Geburtsstadt des großen Dichter Theodor Storm (Schimmelreiter) der einst seiner Heimatstadt das Gedicht “Graue Stadt am Meer....“ widmete. Davon ist Husum in der heutigen Zeit weit entfernt. Viele bunte Häuser zieren den idyllischen Hafen . Viele Museen, romantische Cafes, der Schlosspark machen ein Besuch zu einem besonderen Erlebnis.

Vollerwiek (ca. 5 Km): Grüner Badestrand, Strandkörbe

Everschopsiel (ca. 9 Km): Kleiner Hafen m. Badestelle, Wanderweg entlang des Deiches, Restaurant “Spieskommer“

Poppenbüll (ca. 5 Km): Restaurant “De Kohstall“, mit Seerosenteich, Biergarten in ländlicher Atmosphäre

Simonsberg (ca. 18 Km): Restaurant “Roter Haubarg“ mit kleinen Landwirtschaftsmuseum

Wasserkoog (ca. 12 Km): Kleine Siedlung / Künstlerkolonie mit herrlichen reetgedeckten Häusern

Katinger Watt (ca. 7 Km): Naturschutzgebiet – beobachten sie die Vogelwelt ganz nah in ihrer natürlichen Umgebung und anschließend ein köstlicher Eiergrog in der Schankwirtschaft “Andresen“ oder eine Tasse Kaffee und hausgemachten Kuchen, im gemütlichen Wohnzimmer wie vor 100 Jahren